02256-9597295 Fax : 02256-9597294 info@denk24.de

Fahrdienst Mechernich

Wir sind für Sie da!

Verlässlich – Leistungsstark – Flexibel

Fahrdienst Mechernich

Wir sind für Sie da!

Verlässlich – Leistungsstark – Flexibel

 

 

 

Unser Leistungsspektrum umfasst insbesondere

  • Rollstuhlfahrzeuge (BTW)
  • Großraumrollstuhlfahrzeuge bis 6 Rollstühle
  • Beförderung von Elektrorollstühlen, -mobile
  • Krankenfahrten: liegend – sitzend
  • Verlegungsfahrten: liegend – sitzend
  • Treppenrollstuhl: Scalamobil / Scalacombi
  • Ambulante Krankenfahrten: sitzend / liegend / im Rollstuhl
  • Dialyse-, Chemotherapie-, Strahlenfahrten
  • Orts- und Fernfahrten aller Art
  • Vertragspartner von allen gesetzl. Krankenkassen
  • Beratung und Hilfestellung bei allen Krankenfahrten
  • Hilfe bei allen Formalitäten (Abrechnung
  • Krankenkassen, Behörden)

Unser  Service

WIR ACHTEN AUF IHRE GESUNDHEIT

Wir im Umgang mit Corona

Sauberkeit ist das A und O

Wir haben Rollstuhlfahrzeuge

Fahrdienst Mechernich

ist ein Unternehmen für Krankenfahrten mit Sitz in Mechernich. Das Unternehmen wurde gegründet, mit dem Ziel, eine serviceorientierte Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln und hochqualifizierten Krankentransporten zu schaffen, die gleichzeitig das Gesundheitssystem entlastet. Wir bieten Ihnen erhebliche Kostenersparnisse und ein deutliches Plus an Service. Unsere speziell ausgebildeten Fahrer kennen die besonderen Bedürfnisse behinderter Menschen.

R

Flexibel

R

Leistungsstark

R

Verlässlich

Krankenfahrten

Fahrdienst Mechernich,

denn die Genesung

beginnt mit der Fahrt.

info@fahrdienst-mechernich.de

Fahrdienst Mechernich

Christian Reichert

Im Mühlengarten 33

53894 Mechernich

Tel.: 02443 | 90 16 66

Tel.: 02484 | 14 50

Fax.: 02256 |  95 75 51

Mobil.: 0172 | 64 696 25

Institutionskennzeichen: 600537268

St-Nr. 211/5085/0377

 

Senden Sie uns eine Nachricht:

info@fahrdienst-mechernich.de

Sie haben Fragen ?

Was kostet der Fahrdienst?

Die Kosten für Fahrten mit dem Fahrdienst Mechernich werden von den gesetzl. Krankenkassen übernommen.Vorraussetzung hierfür ist, dass die Krankenbeförderung von dem behandelnden Arzt verordnet wird. Um unsere Leistungen in Anspruch nehmen zu können, benötigt der Patient die Verordnung zu einer Krankenbeförderung (ausgestellt durch den Arzt) sowie eine Genehmigung der Krankenkasse. Patienten die über entsprechende Unterlagen nicht verfügen, können Fahrten gegen Vorleistung in Anspruch nehmen.Für Preisfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir helfen Ihnen selbstverständlich bei allen notwendigen Formalitäten mit den Krankenkassen.

Wohin fahren wir Sie?
  • Zur Arbeit oder Ausbildungsstelle
  • Krankenfahrten zum Arzt oder Krankenhaus
  • Zu Kur-, Erholungs- und Rehabilitationseinrichtungen
  • Zu Veranstaltungen jeglicher Art
  • Ausflüge
  • Einkaufsfahrten
  • Privatbesuch
  • Freizeitaktivitäten

 

Wen fahren wir?
  • nicht gehfähige und kranke Personen
  • Personen die durch besondere Umstände kein öffentliches Verkehrsmittel oder Taxi benutzen können
  • Personen die durch eine Behandlung nicht in der Lage sind den Behandlungsort alleine aufzusuchen oder zu verlassen, wie etwa bei Dialyse- oder Strahlenbehandlungen.